Mittwoch, 23. Januar 2013

B+S FINNLAND SAUNA stellt in München und Berlin aus

  • Karl Schiewerling (MdB) besuchte während seines Messerundgangs auf der Grünen Woche auch das B+S FINNLAND SAUNA Team um Thomas Arnold (r.) und Dominik Gellenbeck (l.)
    Karl Schiewerling (MdB) besuchte während seines Messerundgangs auf der Grünen Woche auch das B+S FINNLAND SAUNA Team um Thomas Arnold (r.) und Dominik Gellenbeck (l.)
 

Mit gleich zwei wichtigen Messen läutet B+S FINNLAND SAUNA das Jahr 2013 ein: Sowohl auf der Weltleitmesse für Architekten, der BAU in München vom 14. bis 19. Januar als auch auf der weltgrößten Agrarmesse, der Grünen Woche in Berlin vom 18. bis 27. Januar, stellt der Dülmener Saunahersteller seine echtfinnischen Blockbohlensaunas aus.

Als Vertreterin echtfinnischer Saunakultur präsentiert B+S FINNLAND SAUNA ihre Produktpalette bei der Grünen Woche erstmals gemeinsam mit der Deutsch-Finnischen Handelskammer im Finnischen Pavillon. Zum Messeauftakt stattete dort der Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling (CDU) dem B+S Team um Gebietsverkaufsleiter Thomas Arnold einen Besuch ab. Schiewerling freute sich sehr darüber, dass ein „Vorzeigebetrieb aus dem Kreis Coesfeld“ in Berlin die Fahne von Nordrhein-Westfalen hochhält. In entspanntem Ambiente informierte er sich über die echtfinnischen Blockbohlensaunas.

Die B+S Design-Sauna VIITTA® ist am Berliner und Münchener Messestand gleichermaßen ein echter Hingucker. Dieses Modell, das von einem Designmantel umgeben wird,  zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass bei aller Extravaganz und Wandlungsfähigkeit das einzigartige Klima der echtfinnischen Blockbohlensauna erhalten bleibt.

Bildunterzeile: Karl Schiewerling (MdB) besuchte während seines Messerundgangs auf der Grünen Woche auch das B+S FINNLAND SAUNA Team um Thomas Arnold (r.) und Dominik Gellenbeck (l.)