Bauweise / Konstruktion

Wände, die sich verziehen? Risse und/oder Fugenbildungen im Holz? Das werden bei einer B+S FINNLAND SAUNA nicht erleben (können). Denn hier haben unsere Planer mit ihrer perfektionierten Bauweise jeder möglichen Problematik einen Riegel vorgeschoben. So bleibt jede B+S FINNLAND SAUNA – auch nach vielen Jahren auch bei intensiver Saunanutzung – immer bestens in Form. Eine Blockbohlensauna aus unserem Haus bewahrt ihre Stabilität und ästhetische Schönheit über einen unvergleichlich langen, langen Zeitraum. Selbst 20 Jahre alte Saunas aus unserem Haus sehen teils aus „wie neu“, wie uns Kunden berichten.

Sie mögen Spannung? Dann werden Sie die patentierte Spannautomatik unserer Saunas schätzen. Dank dieser Spezialtechnik kann sich das Holz in kontrollierten Bahnen bewegen. Dank einem speziellen Profil halten die Blockbohlen unserer Saunas perfekt dicht. Der Gefahr von Quetschungen oder Stauchungen wird durch eine Dehnungsfuge sicher vorgebeugt. Wir bauen auf diese Weise Ihre Wunschsauna Bohle für Bohle und eine Lage nach der anderen. An den Ecken werden die Holzbohlen mit stabilen „Verkämmungen“ ausgestattet. Auf alternative Lösungen mit risikobehafteten starren Verbindungs„hilfen“ wie etwa Leim greifen wir aus bekannten Gründen nie zurück. Andere Hersteller mögen hier anders verfahren. Für uns kommen vorprogrammierte Sollbruchstellen beim Saunabau nicht infrage.

Auch bei der Tür und beim Rahmen können Sie sich auf 100 % Qualität verlassen. Da diese beiden Elemente konstruktiv eine Einheit bilden und entsprechend verbaut sind, gibt es keine Probleme mit einer klemmenden Tür, verzogenem Rahmen oder irgendwelchem „Gerappel“. Massive Qualität aus einem Guss!

Holz ist ein natürliches Material, das lebt. Gerade in einer Sauna „arbeitet“ es aufgrund der heftigen Temperaturschwankungen besonders stark. Diese natürlichen kleinen Holzbewegungen müssen ausgeglichen werden, damit die Wärme möglichst lange in der Sauna erhalten bleibt. Denn sonst würden durch das Ausdehnen und Zusammenziehen des Holzes immer wieder kleine Undichtigkeiten zwischen den Bohlen zu einem ungewünschten und schnell merklichen Entweichen der Wärme führen. Hier ist dementsprechende Vorsorge zu treffen. B+S FINNLAND SAUNA setzt zu diesem Zwecke eine spezielle, automatische Spannvorrichtung (patentiert!) ein. Diese verläuft in senkrechter Richtung durch die Blockwände und sorgt dafür, dass jede Blockbohle einem gleichmässig starken Dauerdruck ausgesetzt ist und konstant sicher an ihrem Platz bleibt. Sie selbst müssen also nichts machen dafür.

Die Qualität der Bohlenprofile ist entscheidend dafür, ob die Bohlen auch auf Dauer perfekt bündig sind und damit dicht ineinander greifen. Daher haben wir uns nicht mit einem simplen „0-8-15-Standard“-Profil auf Basis von Nut und Feder zufrieden gegeben, sondern haben eine bessere Lösung entwickelt. Die B+S-Profile haben eine spezielle Form und sind auf der Unterseite der Blockbohlen in Gestalt zweier seitlicher Wangen zu finden. Diese lassen sich perfekt ineinander greifend mit der Blockbohle darunter verbinden. Das Ergebnis ist eine weitaus stabilere, dichtere Verbindung sowie eine durchgehend starke Wand.

Im Bereich der Spundungen in der Mitte der Blockbohlen haben wir eine Dehnungsfuge integriert. Als flexible Füllung dient hier eine unbehandelter Dichtungsschnur. Dadurch ist die Gefahr von Quetschungen, Stauchungen, Rissen und Absplitterungen sicher gebannt. Denn das Holz hat so den notwendigen Bewegungsfreiraum, den es braucht. Schliesslich „arbeitet“ es immer. Und besonders intensiv arbeitet es „natürlich“ da, wo es extreme Schwankungen in Temperatur und Feuchtigkeit gibt, in der Sauna. Die B+S-Profile sorgen für beides zugleich: keine Fugen, wo die Wärme entweichen kann und zugleich genug flexibler Spielraum für das Holz, damit es arbeiten kann.

Saunas von B+S FINNLAND SAUNA sind „Saunas fürs ganze Leben“. Diesen hohen Qualitätsanspruch verfolgen und garantieren wir beim Bau jeder Einbausauna und jedes Saunahauses. Daher bauen wir auch ausschliesslich Saunas aus echtfinnischen Blockbohlen und dies in einer Bauweise, die kompromisslos auf höchste Qualität angelegt ist. Eine Lage nach der anderen verbinden wir die Bohlen. Die präzisen Ausfräsungen an den Ecken garantieren eine extrem stabile, passgenaue „Verzahnung“. Seitlich sind „Windstege“ eingefräst, die im „Mutterland der Sauna“, Finnland, auch im Holzhausbau verwendet werden. Der Grund: Auch sie sind Garanten für perfekte Dichtigkeit! Grosser Vorteil insbesondere für die Montage ist, dass diese Art der Eckverbindung („Verkämmung“) weder Nägel noch Leim erfordert. Auch sonstige Verbindungshilfen sind nicht erforderlich.

 

Unsere Bauweise belässt den Blockbohlen an allen „Ecken und Enden“ den notwendigen „kontrollierten“, flexiblen Bewegungsspielraum, so dass diese sich auch entsprechend bewegen können. Denn das Material Holz arbeitet „natürlich“ bei Temperaturschwankungen und/oder schwankender Luftfeuchtigkeit. Sonst wären Rissbildungen und Undichtigkeiten die Folge. Ein zusätzlicher, „geschenkter“ praktischer Vorteil ergibt sich aus der Konstruktion: Die typischen Überstände einer Blockbohlensauna, die nach echtfinnischem Vorbild gebaut wird, sind zugleich die Abstandshalter zu den Raumwänden. Hierdurch ist also immer automatisch für genügend Luftzirkulation im Bereich Sauna- und Zimmerwand gesorgt.

Im Saunabau kommt der Decke besondere Bedeutung zu. Da eine Konstruktion aus Blockbohlen im Bereich der Decke keine Verbindungsmöglichkeit per Spannanker und Verkämmungen erlaubt, setzen wir hier andere Decken-Elemente von spezieller Bauart ein. Diese haben eine dämmende Zellulose-Füllung in ihrem Inneren und stellen konstruktiv betrachtet das „Dach“ dar. Als „Oberwand“ einer Sauna sind diese Elemente ideal, da die Füllung aus Zellulose völlig staubfrei und zugleich verrottungsbeständig ist. Als umweltfreundliches Dämmmaterial ist Zellulose daher auch im Hausbau weithin im Einsatz. Zellulose ist ein natürliches, pflanzliches Material und der am meisten vorkommende organische Stoff auf der Erde.

Türen, die quietschen oder klemmen? Dieses unschöne Ärgernis möchte niemand. Deshalb haben wir uns für eine Lösung entschieden, die das von vornherein ausschliesst. Bei einer Sauna von B+S FINNLAND SAUNA gibt es Tür und Rahmen ausschliesslich als in sich verbundene, konstruktive Einheit. Dies gilt sowohl für unsere Türen aus Holz wie auch für unsere Glastüren. Mit dieser Bauweise ist garantiert, dass Ihre Tür immer perfekt ins Schloss fällt und vollkommen hält, auch in vielen Jahren noch!

 
 

Für welchen Bereich suchen Sie eine Sauna?

Private Sauna

Privat

Für das eigene Zuhause

mehr

Gewerbliche Sauna

Gewerblich

Für Hotels, Bäder, Saunaanlagen und Spas mehr